Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Dr. Stephan Elsenhans

Forschung

Mein Forschungsgebiet befindet sich im Spannungsfeld zwischen Mathematik und Informatik. Insbesondere beschäftige ich mich mit der Konstruktion von speziellen algebraischen Flächen und ihren ganzzahligen und rationalen Punkten. Einige Projekte habe ich gemeinsam mit Jörg Jahnel durchgeführt.

Seit April 2015 bin ich Akademischer Oberrat an der Universität Paderborn.

Papers und Preprints

Meine Papers und Preprints finden Sie hier.

Listen und Beispiele zu meinen Arbeiten über algebraische Flächen

  • Liste aller möglichen Galois-Operation auf den Geraden einer kubischen Fläche. (Erzeugt mit GAP)
  • Liste kubischer Flächen mit Galois-invarianter Sechs
  • Liste weiterer kubischer Flächen mit Galois-invarianter Doppelsechs
  • Liste weiterer kubischer Flächen mit Galois-invariantem Paar Steinerscher Trieder 1ter und 2ter Teil
  • Liste kubischer Flächen mit rationaler Gerade
  • Liste kubischer Flächen, zu allen verbleibenden Fällen
  • Magma-Beispiel zur Berechnung einer kubischen Fläche, deren Galoisgruppe zyklisch von Ordnung 9 ist. (Beispiel zu A solution to the inverse Galois problem for cubic surfaces)
  • Magma-Beispiel zur Berechnung der Brauer-Manin-Obstruktion einer nicht-diagonalen kubischen Fläche. (Example 4.34 aus On the order three Brauer classes for cubic surfaces)
  • Liste von Diagonalquartiken und rationale Punkte auf diesen. Erweiterung einer Liste von Martin Bright
  • Liste von Weilpolynomen von Kummerflächen. (Rohdaten zu Kummer surfaces and the computation of the Picard group)
  • Liste von Kummerflächen mit transzendenter Brauer-Manin-Obstruktion. (Ergänzung zu Experiments with the transcendental Brauer-Manin obstruction)
  • Magma Paket zur Berechnung von Invarianten ebener Quartiken. Formeln zur Umrechnung von Invarianten ebener Quartiken. (Ergänzung zu Explicit computations of invariants of plane quartic curves)

Universitäten, an denen ich studiert und gearbeitet habe

  • Seit 2015: Akademischer Oberrat an der Universität Paderborn
  • SS 2014: Professurvertreter an der Universität Paderborn (Beurlaubt an der Universität Sydney)
  • 2012-2014: Research Fellow der Computeralgebragruppe der Universität Sydney (Arbeitsgruppe von Prof. Cannon)
  • 2009-2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bayreuth (Arbeitsgruppe von Prof. Stoll)
  • 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Göttingen
  • WS 07/08: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hannover (Arbeitsgruppe von Prof. Hulek
  • 2005-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Göttingen
  • 1998-2006: Hauptstudium und Promotion an der Universität Göttingen (Arbeitsgruppe von Prof. Stuhler)
  • 1996-1998: Grundstudium an der TU Clausthal

Vorlesungen, Übungen und Klausurenkurse

  • WS 15/16: p-adische Zahlen und lokale Körper
  • SS 15: Lineare Algebra für Informatiker
  • SS 14: Lineare Algebra für Informatiker, Computeralgebra
  • WS 11/12: Übung zur linearen Algebra
  • SS 11: Seminar Algorithmische Zahlentheorie
  • WS 10/11: Betreuung des Seminars zu Themen aus der Algebra und Zahlentheorie
  • WS 08/09: Übungen zur Vorlesung gewöhnliche Differentialgleichungen
  • SS 08: Übungen zur Vorlesung elementare Zahlentheorie
  • WS 07/08: Vorlesung Einführung in Maple
  • SS 07: Übungen zur Vorlesung Funktionentheorie
  • WS 06/07: Übungen zur Vorlesung diskrete Mathematik für Informatiker
  • SS 06: Klausurenkurs Algebra
  • WS 05/06: Klausurenkurs Zahlentheorie
  • SS 05: Betreuung des Seminars quadratische Formen
  • SS 04: Klausurenkurs Kryptographie
  • WS 03/04: Klausurenkurs Algebra
  • SS 03: Klausurenkurs Algebra
  • WS 02/03: Klausurenkurs Funktionentheorie 
  • WS 01/02: Übungsgruppenleiter in Algebra und Zahlentheorie
  • SS 01: Übungsgruppenleiter in Funktionentheorie

Mathematische Software

Allen Interessenten kann ich die folgenden freien mathematischen Programme empfehlen:

  • Aribas von Prof. O. Forster - Kleiner leichter Interpreter für Pseudoprimzahltest, Faktorisierungen, etc.
  • GAP - Groups, Algorithms, Programming
  • Pari-GP von Henri Cohen et al. - Für Rechnungen in Zahlkörpern
  • Singular aus Kaiserslautern - Insbesondere für Gröbnerbasenrechnungen
Sie interessieren sich für:
Kontakt

Dr. Stephan Elsenhans

Computeralgebra und Zahlentheorie

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Stephan Elsenhans
Telefon:
+49 5251 60-3241
Fax:
+49 5251 60-3516
Büro:
D3.316

Die Universität der Informationsgesellschaft