Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

VEMINT-PB - Der Vorkurs P3

Hallo liebe angehende Studierende,  

auf dieser Seite möchte ich Ihnen ein paar Informationen zu dem Vorkurs P3 geben- dem Präsenzvorkurs für die Lehramtsstudiengänge Bachelor Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschule und für Sonderpädagogische Förderung.

Mittlerweile bieten die meisten Universitäten mathematische Vorkurse für Studienanfänger an, die teilweise Geld kosten, und deren Dauer meistens zwischen einem Tag und einem Monat liegt. Wir, an der Universität Paderborn, bieten im Rahmen des VEMINT-Projektes (www.vemint.de) kostenlose Vorkurse an, die sich inhaltlich nach den angestrebten Studiengängen richten und über den Zeitraum von vier Wochen laufen.

Für die Lehramtsstudiengänge Bachelor Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschule und für Sonderpädagogische Förderung gibt es einen eigenen Vorkurs, den Vorkurs „Nummer 3“, bei dem sich die Teilnehmer zwischen einer Präsenz- und einer E-Learning Variante entscheiden können.  

Jedem Studienanfänger der Studiengänge

  • Bachelor of Education für das Lehramt Grundschule mit Lernbereich Mathematische Grundbildung
  • Bachelor of Education für das Lehramt Haupt-, Real- und Gesamtschule mit Fach Mathematik
  • Bachelor of Education für das Lehramt für Sonderpädagogische Förderung mit Lernbereich Mathematische Grundbildung

wird die Teilnahme am Vorkurs dringend empfohlen!

Insgesamt verlaufen die 4 Wochen Vorkurs (04.09. - 29.09.2017) wie folgt:  

Immer montags, mittwochs und freitags wird von 9:00 – 12:00 Uhr eine Vorlesung (Raum wird noch bekannt gegeben) gehalten, danach gibt es eine Mittagspause und von 13:00 – 14:30 Uhr werden in Kleingruppen, zusammen mit je einem Tutor, Aufgaben bearbeitet. Die Dienstage und Donnerstage stehen Ihnen als Selbstlerntage zur Verfügung, an denen Sie selbstständig mit dem didaktisch aufbereiteten VEMINT-Material weiterlernen sollen.

Als Ziele für die Teilnahme an diesem Vorkurs möchte ich die folgenden nennen:

  1. Auffrischen und Festigen der Schulmathematik

  2. Vorbereiten auf die Hochschulmathematik

  3. Soziale Komponenten:                               

    1. Kennenlernen der Kommilitonen

    2. Gewöhnung an universitäre Abläufe

    3. Ansprechpartner finden

    4. Zurechtfinden an der Universität

    5. Einleben am neuen Studienort   

Inhaltlich werden also die (für das kommende Studium wichtigen) Themen der Schulmathematik wiederholt, wobei durch weiterführende Aufgaben und teilweise neue formale Darstellungen auf die Hochschulmathematik vorbereitet wird.


Liebe Grüße

Tobias Mai

Die Universität der Informationsgesellschaft