Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Klüners: A Polynominal with Galois Group SL2 (11) Bildinformationen anzeigen

Klüners: A Polynominal with Galois Group SL2 (11)

Aktuelles

Die Klausureinsicht findet statt:

am 15.03.2011 von 10:00 bis 10:30 Uhr im Raum D2.314.

Thema

Computeralgebra-Systeme gewinnen immer mehr an Bedeutung bei der Anwendung mathematischer Methoden in Naturwissenschaft und Technik. Solche Systeme erlauben umfangreiche symbolische Berechnungen und, im Gegensatz zur Numerik, auch exakte Berechnungen. Die besprochenen Algorithmen haben zahlreiche Anwendungen in der Kryptographie und algorithmischen Codierungstheorie. Es wird eine Einführung in die mathematischen und algorithmischen Konzepte gegeben werden, welche solchen Computeralgebra-Systemen zugrunde liegen. Als Literatur empfehle ich besonders die schöne und umfassende Darstellung durch von zur Gathen und Gerhard. Stichworte zum Inhalt sind: Diskrete Fouriertransformation, schnelle Multiplikation von Polynomen, Euklidischer Algorithmus, modulare Arithmetik (Chinesischer Restsatz), Faktorisierung von Polynomen über endlichen Körpern, Primzahltests.Diese Veranstaltung gehört zum Modul "Algorithmische Diskrete Mathematik".

Veranstaltungsinfos

Dozent : Dr. Andreas-Stephan Elsenhans
Übungsleiter : David Husert
Umfang : 2 SWS Vorlesung + 1 SWS Übung

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft