Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information
Wednesday, 01.07.2020 | 11.00 - 12.00 Uhr

Oberseminar Angewandte Mathematik (online): Lukas Lanza, Universität Paderborn

Internal Dynamics of Multibody Systems

Abstract:

In der mathematischen Beschreibung von dynamischen Mehrkörpersystemen und insbesondere bei deren Regelung spielt die sogenannte interne Dynamik eine wichtige Rolle. Interne Dynamik ist kurz gesprochen diejenige Dynamik eines Systems, welche extern, also am Systemausgang, nicht bemerkbar ist. Die Stabilität der internen Dynamik ist für viele Regler Anwendungsbedingung. Die Darstellung der internen Dynamik erfolgt allgemein über die sogenannte Byrnes-Isidori Form, welche dann eine Analyse der internen Dynamik ermöglicht. Das explizite Bestimmen der Byrnes-Isidori Form ist oft mit großem Aufwand verbunden. Im Vortrag wird eine mögliche Darstellung der internen Dynamik präsentiert, welche ohne eine explizite Berechnung der Byrnes-Isidori Form auskommt. Weiterhin werden Kriterien an die Parameter des Systems vorgestellt, welche zusammen hinreichend für die Stabilität der internen Dynamik sind.


Die Informationen für den Zoom-Link geben Prof. Dr. Michael Dellnitz oder Dr. Sebastian Peitz gerne auf Anfrage weiter.

The University for the Information Society