Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Achtung!

Die folgenden Informationen betreffen den (schon vergangenen) Vorkurs zur Veranstaltung "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" für das Wintersemester 2019/2020.

Vorkurs zur Veranstaltung "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" - Allgemeine Informationen

Für die Veranstaltung Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler I“, Pflichtfach für die Studiengänge

  • Bachelor of Education - Lehramt BK Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften
  • Bachelor of Science - International Business Studies
  • Bachelor of Science - Wirtschaftswissenschaften
  • Bachelor of Science - Sportökonomie

werden umfangreiche Kenntnisse der Mathematik benötigt. Diese bauen auf soliden Kenntnisse des mathematischen Grundwissens (Schulniveau) auf. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, bietet die Fakultät für Mathematik vor Beginn des Wintersemesters im Zeitraum vom 16. September bis 27. September 2019 auch in diesem Jahr einen Vorkurs zu mathematischen Grundlagen an. Allgemein ist das Ziel des Vorkurses, die schulischen Vorkenntnisse zu wiederholen und anzugleichen und damit die mathematischen Hilfsmittel bereitzustellen, die in den Mathematikvorlesungen vorausgesetzt werden.

Der Kurs besteht aus Vorlesungen, Zentralübungen (gehalten von Frau Antje Klopp) und Übungen, die in kleinen Gruppen stattfinden werden und von Tutoren geleitet werden. Die mathematischen Grundlagen werden dabei kurz wiederholt und anhand vieler Aufgaben gefestigt.

Die Teilnahme am Vorkurs ist nicht verpflichtend, wird aber mit Nachdruck empfohlen. Wer Probleme mit dem mathematischen Schulwissen hat, sollte diese unbedingt im Vorfeld aufarbeiten!

Ein kleiner Tipp von mir: Kommen Sie mit einer positiven Einstellung - Mathematik macht Spaß! :)

Termine

  •  Vorlesungen: 16.-20.09.2019 und 23.-27.09.2019 jeweils 9-11 Uhr
  •  Zentralübungen: 16.-20.09.2019 und 23.-27.09.2019 jeweils 11-12 Uhr
  •  Tutorien: 16.-20.09.2019 und 23.-27.09.2019 jeweils 13-16 Uhr

Räume

Die Vorlesungen und Zentralübungen (9-12 Uhr) finden außer am 26.09.2019 im Hörsaal G statt. Am 26.09.2019 findet die Vorlesung und Zentralübung im Hörsaal L1 statt.

Die Räume für die Kleinübungen finden Sie hier. Die Einteilung erfolgt nach den Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens.

Beispiel: Heißen Sie Max Mustermann so schauen Sie in der Tabelle nach, in welchem Bereich "Mu" liegt. Sie würden feststellen, dass "Mu" im Bereich "Mb - Ni" liegt und würden somit die Gruppe 9  besuchen.

Aktuelles
  • 19.09.2019: Es wurde ca. 8:30 Uhr eine E-Mail mit aktuellen Informationen verschickt.
     
  • 13.09.2019: Die E-Mail mit den aktuellen Informationen wurde um ca. 15:50 Uhr über die (vorkurs-wiwi) Mailingsliste erneut versandt. Ein weiteres Mal werde ich Sie nicht verschicken. Alle wichtigen Informationen finden Sie auch hier auf der Seite.
     
  • 11.09.2019: Die E-Mail mit den aktuellen Informationen wurde um ca. 16:30 Uhr über die (vorkurs-wiwi) Mailingsliste erneut versandt. Die Informationen werden die nächsten Tage erneut verschickt, damit auch Teilnehmende, die sich erst später angemeldet haben, alle Informationen erhalten.

    Sollten Sie sich von der Mailingliste wieder abmelden wollen, so nutzen Sie bitte den Abmeldelink, den Sie bei der Anmeldung zur Mailing-Liste bekommen haben. Ich werde Sie nicht manuell abmelden.
     
  • 09.09.2019: Es wurde um ca. 17:30 Uhr eine E-Mail mit akutellen Informationen über die (vorkurs-wiwi) Mailingsliste verschickt. Die Informationen werden die nächsten Tage erneut verschickt, damit auch Teilnehmende, die sich erst später angemeldet haben, alle Informationen erhalten.

    Bitte beachten Sie, dass die Zeitangaben für die Vorlesung c.t. sind, die Vorlesungen gehen also von 9:15 Uhr bis 10:45 Uhr.
    Die Zentralübungen sind s.t., gehen also von 11-12 Uhr
    Die Tutorien starten c.t., also um 13:15 und gehen je nach Absprache der Pausen mit den jeweiligen TutorInnen bis 15:45 oder 16 Uhr. 

    Sie können die "Semesterticket-Vorkurs-Bescheinung" und die Teilnahme-Bescheinigung am Vorkurs (diese erhalten Sie nur, wenn Sie in der Mailingliste eingetragen sind, bitte den Vordruck im Vorfeld selbst ausdrucken) bereits am Freitag, den 13. September 2019 von 13-15 Uhr bei mir im Büro (D1.204) erhalten. (Achtung, dann ist das Ticket noch nicht gültig). Nehmen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, bitte diesen Termin wahr.
    Da ich allerdings nicht absehen kann, wie groß die Nachfrage ist, planen Sie bitte ggf. etwas Wartezeit ein.
     
  • 28.08.2019: Achtung, das "normale" Semester-Ticket ist erst ab dem 01.10.2019 gültig. Wie in den Vorjahren wird es allerdings für die Zeit des Vorkurses eine Bescheinigung (nur gültig mit Teilnehmer-Bescheinigung und Lichtbildausweis) geben, mit der die Busse in den Kreisen Paderborn und Höxter (Achtung, nur Busse, eingeschränkter Geltungsbereich!) genutzt werden können.
    Um am ersten Tag allzu lange Schlangen zu vermeiden, wird es vermutlich am Freitag, den 13.09.2019, einen Termin geben, an dem die Bescheinigungen schon abgeholt werden können (Achtung, dann ist das Ticket noch nicht gültig).
    Ansonsten werde ich diese voraussichtlich (und bei Bedarf) nach der ersten Veranstaltung am 16.09.2019 ausgeben (das zwischen der ersten Vorlesung/Zentralübung und den Kleinübungen nur 1 Stunde Zeit ist, nehmen Sie wenn möglich den Termin am Freitag wahr). Bitte bringen Sie das ausgefüllte Leerformular der Teilnahmebescheinigung selbst mit!
Inhalte

Die folgende Punkte werden Inhalt des Vorkurses sein:

  • Potenzen und Potenzgesetze mit natürlichen Exponenten,
  • Distributivgesetz,
  • Binomische Formeln,
  • Zerlegung in Faktoren,
  • Polynomdivision,
  • Bruchrechnung,
  • Vereinfachen von Ausdrücken mit Brüchen,
  • quadratische Ergänzung,
  • Potenzen und Potenzgesetze mit rationalen Exponenten,
  • Potenzen und Potenzgesetze mit reellen Exponenten,
  • Anordnung reeler Zahlen, Zahlenvergleich,
  • der Betrag einer reellen Zahl,
  • Gleichungen, Äquivalenzumformungen,
  • Lineare Gleichungen,
  • Quadratische Gleichungen,
  • Bruchgleichungen,
  • Polynomiale Gleichungen,
  • Lineare Ungleichungen,
  • Wurzelgleichungen,
  • Betragsgleichungen,
  • Quadratische Ungleichungen,
  • Bruchungleichungen,
  • Betragsungleichungen.

Die Unterlagen für den Vorkurs werden mir von Frau Dr. Popa zur Verfügung gestellt. Besten Dank!

Literatur

Ergänzend zum Kurs können Sie bei Bedarf auf folgende Bücher verwenden (zu finden in der Bibliothek der UPB bzw. dort als eBook vorhanden):

  • Jan van de Craats, Rob Bosch: Grundwissen Mathematik: Ein Vorkurs für Fachhochschule und Universität . Springer Verlag.
     
  •  Erhard Cramer, Johana Neslehova: Vorkurs Mathematik: Arbeitsbuch zum Studienbeginn in Bachelor-Studiengängen, Springer Verlag. 
     
  • Arnfried Kemnitz: Mathematik zum Studienbeginn: Grundlagenwissen für alle technischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge. Verlag Vieweg+Teubner.
Anmeldung

Achtung! Ich habe die Anmeldung nun gesperrt, damit es nicht zu Überschneidungen zwischen verschiedenen Jahrgängen kommt. Die Anmeldung wird vermutlich über eine Mailingliste erfolgen und rechtzeitig vor Beginn des nächsten Vorkurses freigeschaltet.

Teilnahmebescheinigung

Falls Sie eine Teilnahmebescheinigung benötigen, z. B. für die Bescheinigung für Vorkursteilnehmer oder zur Vorlage in der Mensa, dann drucken Sie dieses Leerformular bitte aus und bringen Sie es ausgefüllt zum Kurs mit. Sie bekommen von mir Unterschrift und Stempel - vorausgesetzt, Sie sind über die Mailingliste für den Kurs angemeldet.

Bitte legen Sie mir nur ein Exemplar vor - machen Sie sich nötigenfalls Kopien von der gestempelten Bescheinigung.

Sollten Sie keine Teilnahmebescheinigung benötigen - um so besser, dann legen Sie mir bitte auch keine vor. Wenn Sie nicht wissen, wofür Sie eine brauchen könnten, benötigen Sie vermutlich keine.

FAQ
  • Ich möchte am Kurs teilnehmen, kann aber nicht von Anfang an dabei sein. Kann ich dennoch teilnehmen?
    Nützlicher für Sie ist es selbstverständlich, wenn Sie den Anfang nicht verpassen; aber ein etwas verspäteter Beginn ist bestimmt besser, als gar nicht teilzunehmen.
  • Ist es schlimm, wenn man zwischendurch einen Tag nicht da sein sollte?
    Besser ist es natürlich, wenn Sie kontinuierlich teilnehmen können; aber das Fehlen an einem oder wenigen Terminen wird Sie nicht um den kompletten Lernerfolg bringen.
  • Ich würde gerne am Kurs teilnehmen, bin aber (noch) nicht in Paderborn. Gibt es eine Möglichkeit, digital Zugriff auf die Unterlagen zu bekommen?
    Nein, die Unterlagen gibt es nur vor Ort. Die Vorlesungsskripte und Übungsaufgaben werden nicht ins Netz gestellt. Erkundigen Sie sich bei Bedarf bei Ihren (zukünftigen) Kommilitonen. Bei Fragen können Sie aber jederzeit einen Sprechstundentermin mit mir vereinbaren.
  • Ich möchte mich für den Kurs anmelden, bin aber bis jetzt noch nicht eingeschrieben; ist das ein Problem?
    Nein, das ist überhaupt kein Problem. Wann immer Sie sich einschreiben, im Kurs sind Sie willkommen. Für eine gelingende Teilnahme sind nicht Formalitäten wichtig, sondern dass Sie sich Zeit nehmen zum Üben von all dem, worin Sie nicht sicher genug sind. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie sich allerdings fristgerecht einschreiben.
  • Ich würde gerne am Kurs teilnehmen, bin aber kein Studienanfänger, sondern wiederhole Mathe I.
    An dem Kurs können Sie gerne teilnehmen! Nicht zuletzt für Wiederholer, die "neu durchstarten" wollen, ist der Kurs auch gedacht, und er wird regelmäßig dafür genutzt. Manchem Studierenden wird leider erst zu spät im Semester klar, wie wichtig regelmäßiges, gründliches Arbeiten von Beginn an ist, und dass man Lücken alsbald ("zeitnah") aufarbeiten muss, gerade auch, wenn es sich "bloß" um Lücken in den Schulstoff-Kenntnissen handelt.
    Für eine Teilnahme kommt es nicht darauf an, ob Sie die Mathe-I-Klausur nicht bestanden haben oder gar nicht mitgeschrieben haben.
  • Bekommt man für den September schon das Semesterticket?
    Genaueres zum Semesterticket erfahren Sie auf den Seiten des AStA.
    Für Sie als Teilnehmer an einem Vorkurs gibt es das allerdings noch nicht.
    Wie in den vergangenen Jahren gibt es allerdings die "Bescheinigung für Vorkursteilnehmer" (mit eingeschränktem Geltungsbereich). Diese erhalten Sie bei Bedarf zu Beginn des Vorkurses (nur gültig mit einer Teilnahmebescheinigung und einem amtlichen Lichtbildausweis). Vermutlich wird es am 13.09.2019 schon einen Termin geben, an dem die Bescheinigung abgeholt werden kann. Genauere Informationen finden Sie unter "Aktuelles" bzw. werde ich Sie über die Mailingliste informieren.
Kontakt

Antje Klopp

AG Diskrete Mathematik - Graphentheorie

Antje Klopp
Telefon:
+49 5251 60-6683
Büro:
D1.204
Web:

Sprechzeiten:

Wintersemester 2019/20:

Sprechstunden nach Vereinbarung.

Informationen zu "ECOMentPlus für Wiederholer", also das Angebot für Teilnehmer der Veranstaltung "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler II" im Sommersemester 2019, finden Sie (rechtzeitig) auf der Homepage von Frau Wottawa.

Die Universität der Informationsgesellschaft