Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Mittwoch, 03.07.2019 | 12.50 - 14.10 Uhr | J2.138

Hochschuldidaktisches Kolloquium - Vortrag von Prof. Dr. Carola Grunschel

Prof. Dr. Carola Grunschel trägt im hochschuldidaktischen Kolloquium zu dem Thema "Akademische Prokrastination - Wenn das Aufschieben von Aufgaben im Studium zum Problem wird" vor.

Abstract: Unter akademischer Prokrastination wird das Aufschieben von Aufgaben im Studium trotz günstiger Handlungsgelegenheiten verstanden, bei dem potentielle negative Konsequenzen bereits erahnt werden. Im Rahmen des Vortrags wird Prokrastination von alltäglichem und strategischem Aufschieben abgegrenzt. Des Weiteren werden Ursachen und Ansätze zur Erklärung von Prokrastination erläutert. Darauf aufbauend wird thematisiert, wie Studierende Prokrastination im Studium verringern können. Dabei wird insbesondere darauf eingegangen, welche Maßnahmen Lehrende ergreifen können, um Studierende bei der Verringerung von Prokrastination zu unterstützen.

Weitere Informationen zum hochschuldidaktischen Kolloquium finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft