Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Montag, 15.05.2017 | 16.45 - 17.45 Uhr | Hörsaal D2

Mathematisches Kolloquium: Prof. Dr. Ralph Schwarzkopf, Universität Oldenburg

Vortrag: Gleichungen im Mathematikunterricht der Grundschule

Abstract:

Für die Durchdringung arithmetischer und später auch algebraischer Zusammenhänge ist ein flexibles Verständnis von Gleichungen zentral. Entsprechend darf der Mathematikunterricht der Grundschule nicht dabei stehen bleiben, Rechenterme vermittelt über das Gleichheitszeichen einem Ergebnis zu zuweisen. Vielmehr muss die Gleichheit zwischen verschiedenen Termen in den Fokus der Betrachtung rücken.
Im Projekt „PEnDEL-M“ werden entsprechende Lehr- und Lernprozesse initiiert und mit qualitativen Untersuchungsmethoden erforscht, wobei gleichermaßen Erkenntnisse aus rekonstruktiver wie aus konstruktiver Perspektive angestrebt werden. Der Vortrag stellt Aspekte der zugehörigen theoretischen Überlegungen und einige empirisch gewonnene Erkenntnisse zur Diskussion.

Die Universität der Informationsgesellschaft