Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Freitag, 18.05.2018 | 16.00 Uhr | Hörsaal O1

Weierstraß-Vorlesung 2018

Vortragender des Weierstraß-Vortrags 2018 ist Sir William Timothy Gowers, Träger der Fields-Medaille. Professor Gowers studierte Mathematik in Cambridge, wo er 1990 bei Béla Bollobás promoviert wurde. Anschliessend war er Junior Research Fellow am Trinity College in Cambridge und von 1991 bis 1995 Lecturer am University College in London. Danach kehrte er zurück nach Cambridge, wo er 1998 zum Rouse Ball Professor ernannt wurde.

Professor Gowers, der 1981 eine Goldmedaille bei der Internationalen Mathematikolympiade (IMO) gewann, arbeitete zunächst auf dem Gebiet der Banachräume und wandte sich später der Kombinatorik und der kombinatorischen Zahlentheorie zu. Für seine bahnbrechende Arbeiten in der Funktionalanalysis und der Kombinatorik erhielt er 1996 den Preis der European Mathematical Society und 1998 die Fields Medaille. 1999 wurde er Mitglied der Royal Society und 2012 für seine Verdienste um die Mathematik geadelt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft