Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Benutzerordnung für das Rechnernetz Mathematik

Verboten ist im Rechnernetz Mathematik:

  • Das Beschädigen von Hardware und/oder Software sowie das mutwillige Stören des Netzwerkbetriebes
  • Das Einbrechen in fremde Benutzerbereiche und das Ausspähen von fremden Daten sowie der Versuch dieser Aktivitäten
  • Das Weitergeben von Passwörtern und/oder die Benutzung eines Logins durch mehrere Personen
  •  Das Benutzen des Logins für illegale, kommerzielle oder sonstige nicht fachgebundene Zwecke (insbesondere das Anfertigen/Speichern und/oder die Weitergabe von Raubkopien)
  • Das Booten und/oder Ausschalten von Workstations
  • Das Betrachten/Lesen/Speichern und/oder die Weitergabe von Objekten mit Inhalten, die strafrechtllich verfolgt werden können oder moralisch anstößig sind (insbesondere pornographische, gewaltverherrlichende oder rassistische Dokumente)
  • Die Verschwendung von Systemresourcen
  • Das Stören oder Belästigen von anderen Benutzern oder Benutzerinnen durch unangemessenes Verhalten (insbesondere die Belegung von benötigten Arbeitsplätzen für Spiele, lautes Gerede im Pool, Belästigung per Email)

Jeder Benutzer und jede Benutzerin trägt die volle Verantwortung für alle Aktionen, die unter seinem bzw. ihrem Login vorgenommen werden. Er/Sie ist auch für die Auswirkungen, der von ihm/ihr ausgeführten Programme verantwortlich.

Pflichten von Benutzern und Benutzerinnen im Rechnernetz Mathematik:

  • Die Funktionsfähigkeit einer Maschine und des gesamten Netzwerkes zu gewährleisten soweit es in Ihrer Verantwortlichkeit liegt. Insbesondere sind auch die Räume und das Mobiliar sauber zu halten und die vorhandenen Betriebsmittel (Arbeitsplätze, CPU-Kapazität, Plattenspeicherplatz, Leistungskapazitäten) verantwortungsvoll zu nutzen
  • Die Funktionsfähigkeit einer Maschine und des gesamten Netzwerkes zu gewährleisten soweit es in Ihrer Verantwortlichkeit liegt. Insbesondere sind auch die Räume und das Mobiliar sauber zu halten und die vorhandenen Betriebsmittel (Arbeitsplätze, CPU-Kapazität, Plattenspeicherplatz, Leistungskapazitäten) verantwortungsvoll zu nutzen
  • Das Benutzen von "sicheren" Passwörtern sowie die Beachtung und Befolgung aller weiteren Sicherheitshinweise der Rechnerbetriebsgruppe Mathematik
  • Das Ausloggen beim Verlassen von Pool-Räumen
  • Die Abstimmung eines Vorhabens zur Verarbeitung personenbezogener Daten vor Beginn mit dem Rechnerbetrieb sowie die Einhaltung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes
  • Die Informierung des Rechnerbetriebs  bei Problemen mit Hard- oder Software, sowie bei Störungen im Netzwerk
  • Das Hinweisen von Anderen auf diese Benutzungsordnung

Mit meiner Unterschrift auf dem Login-Antrag bzw. der Eingabe des Passwortes beim Einloggen erkenne ich diese Benutzungsordnung für den Rechnerverbund Mathematik in ihrer jeweils gültigen Fassung an und erkläre mich einverstanden, dass Benutzerkennung, Name und Vorname auch über netzwerkweite Informationsdienste bekannt gegeben werden.


Soweit spezielle Regelungen hier nicht festgelegt wurden, gelten sinngemäß die Regelungen zur Erstattung von Aufwendungen und zur Verwaltungs- und Benutzerordnung von Hochschulrechenzentren gemäß Erlass MWF NRW IV A5-7334.01 HRZ vom 15.07.1987.


Organisatorische Hinweise zum Rechnernetz Mathematik für Studierende:

Im Rechnernetz Mathematik werden für Studierende

  • personifizierte Kurslogins (auf Antrag des jeweiligen Dozenten)
  • Einzellogins für Studierende der Mathematik

vergeben. Bitte wenden Sie sich an den Rechnerbetrieb Mathematik.

Alle Logins sind für die Zeit der Immatrikulation gültig.

Im D3.339 und D3.344 befindet sich je ein öffentlicher Poolraum, in dem Windows-PCs zur Verfügung stehen, im Raum D3.301 können Sie an gemeinsam mit dem Rechnerbetrieb Informatik genutzten Linux-PCs arbeiten. Allgemeine Hinweise zu den PCs stehen auch bei der PC-Rechnerbetreuung der Informatik zur Verfügung.

Diese Poolräume sind Montags bis Freitags von 8 - 18 Uhr geöffnet und können zu anderen Zeiten nur mit einer Magnetkarte betreten werden. Eine Magnetkarte können nur Personen mit Einzellogins beantragen. Magnetkarten können beim Rechnerbetrieb Informatik beantragt werden.

Beide Poolräume stehen auch für Lehrveranstaltungen zur Verfügung. An den Türen hängen Pläne, aus denen die Zeiten für die Lehrveranstaltungen hervorgehen. Zu diesen Zeiten ist der Pool von anderen Benutzern und Benutzerinnen zu räumen.

Für die Benutzung der Laserdrucker in den Poolräumen müssen Sie zunächst bei der Fachschaft in E1.311 die entsprechenden Seiten bezahlen. Danach können Sie den Drucker in D3.301 unter dem Namen "mathprint'' und den Drucker in D3.344 unter dem Namen "printfox" ansprechen.

Der Rechnerbetrieb betreibt eine Datensicherung, auf die Sie sich bei wichtigen Daten allerdings nicht absolut verlassen sollten. Bitte sichern Sie wichtige Daten selbst in Ihre Cloud oder auf einen USB-Stick !

Anmerkungen bitte an den Rechnerbetrieb Mathematik.

Die Universität der Informationsgesellschaft