Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Seminar Sophus Lie in Clausthal

Alle Vorträge finden im Seminarraum A des Mathematischen Instituts statt.

 

Freitag, 7.7.1995:

9.00 Uhr A. Huckleberry, Bochum Reduction of Symmetry I

Kaffee

10.30 Uhr
H. Boseck, J. Wisliceny, Greifswald
Die Lie-Superalgebra C(2) und ihre reguläre Darstellung - ein Beispiel für Computeralgebra in kommutierenden und antikommutierenden Variablen

11.15 Uhr
M. Berth, Greifswald
Invarianten von Differentialgleichungen nach S. Lie

Mittagessen im Restaurant "La Vecchia Roma"

14.30 Uhr
K. Schmüdgen, Leipzig
Linksovariante Differentialrechnung auf der Quantengruppe SL_q (N)

15.15 Uhr
R. Gräff, Darmstadt
Cartanunteralgebren und Fast-Cartanunteralgebren

16.00 Uhr
B. Brekner, Darmstadt
Kompaktifizierungen rechtstopologischer Gruppen und Halbgruppen

Tee

17.15 Uhr
R. Felix, Eichstätt
Die Radon-Transformation und ihre Anwendung in der Analysis
(im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums)

Abendessen im Mönchstalweg 26

 

Samstag, 8.7.1995:

9.00 Uhr A. Huckleberry, Bochum Reduction of Symmetry II

10.00 Uhr
A. May, Giessen
Loewner's Halbgruppe der holomorphen Selbstabbildungen der Scheibe

Kaffee

11.00 Uhr
C. Neidhardt, Erlangen
Symmetrische Räume und Fahnenmannigfaltigkeiten

11.45 Uhr
A. Ianuzzi, Bochum
Complexifications of Lie group actions

Mittagessen im Restaurant "La Vecchia Roma"

14.30 Uhr
R. Felix, Eichstätt
Radon-Transformationen und Gruppenwirkungen

15.30 Uhr
M. Schwachhöfer, Darsmtadt
Automorphismen linearer Halbgruppen

Kaffee

16.30 Uhr
H. Thorleifsson, Göttingen
Die Verallgemeinerte Poissontransformation f"ur reduktive symmetrische Räume

 


Am Donnerstag, den 6. Juli, um 17.00 Uhr hält Herr Hofmann anläßlich der Emeritierung von Herrn Prof. H.J. Weinert (TU Clausthal) einen Vortrag zum Thema: "Halbgruppen als Werkzeug".

Die Universität der Informationsgesellschaft