Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Analysis 1 (WS2019/2020)

Termine

Vorlesung: Dienstag 16-18 Uhr und Donnerstag 11-13 Uhr, beide in Hörsaal O1.

Zentralübung: Dienstag 18-20 Uhr, in Hörsaal O1. Die Zentralübung findet am 8. Oktober zum ersten Mal statt.

Übungsgruppen:

  • Gruppe 1: Montag 9-11 (Carsten Hecht, in D1.328)
  • Gruppe 2: Montag 11-13 (Dominik Brennecken, in D1.328)
  • Gruppe 3: Montag 14-16 (Jonas Pinke, in D1.328)
  • Gruppe 5: Dienstag 11-13 (Job Kuit, in D1.328)
  • Gruppe 6: Dienstag 14-16 (Job Kuit, in D1.328)

Die für Dienstag 7-9 Uhr geplante Übungsgruppe 4 entfält. Die Übungsgruppen beginnen in der zweiten Vorlesungswoche.

Literatur

Die Primärquelle zur Vorlesung ist das Skript von Müller (Universität Bonn). Als Sekundärquelle kann man das Skript Analysis 1 von  Soergel nehmen oder die Bücher Analysis 1 von Forster, Analysis 1 von Königsberger oder das schwierigere aber interessantere Buch Grundzüge der modernen Analysis von Dieudonné.

Bitte lesen und bearbeiten Sie vor dem Vorlesungsbeginn die Skripte Einstimung und  Mengen und Verknüpfungen von Soergel.

Übungsbetrieb

Es wird jede Woche ein Aufgabenblatt mit Übungsaufgaben und Hausaufgaben geben. Das Blatt wird in der Vorlesung am Donnerstag ausgeteilt. Die Hausaufgaben können in der folgenden Woche in das Postfach auf D1, roter Kasten Nr. 115 und 116, bis spätestens Freitags um 11 Uhr, abgegeben werden. Die Abgabe ist freiwillig. Die Aufgaben werden dann korrigiert und eine Woche später in der Vorlesung am Donnerstag zurückgegeben. Die Lösungen werden jede Woche im Schaukasten auf D2 ausgehängt.

Übungsblatt 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Ausgewählte Lösungen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14

Qualifizierte Teilnahme/Studienleistung

Um das Zertifikat der "qualifizierten Teilnahme" oder anerkannte "Studienleistung" zu erwerben, muss einer der beiden einstündigen Probeklausuren bestanden werden. Diese finden während der Zentralübung am 26. November und 14. Januar statt.

Probeklausur 1, Probeklausur 2, Klausur 1, Klausur 2.

Prüfungsmodalitäten

Alle Prüfungen zu dieser Vorlesung sind schriftlich. Als Hilfsmittel ist alles in Papierform erlaubt. Elektronische Hilfsmittel sind verboten. In allen Prüfungen muss Ihre Identität durch Vorlage von Studenten- und Personalausweis nachweisbar sein. Die Modulklausur findet am 27. Februar statt (Klausureinsicht ist am 28. Februar um 14.00 Uhr in D2.314);  die Nachklausur wird am 20. Juli um 9.00 in C1 abgehalten.

The University for the Information Society