Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Lange Nacht der Mathematik

Am Freitag, den 3. Februar 2023, veranstalten wir vom Lernzentrum Mathematik in Kooperation mit dem Mathetreff eine "Lange Nacht der Mathematik".

Das heißt, das LZ ist bis spät in die Nacht hinein geöffnet und wer möchte, kann sich zum Semesterausklang wie immer ganz zwanglos ins LZ setzen, in lockerer Atmosphäre lernen und zwischendurch den Tutoren Fragen stellen.

Dazu werden gratis Getränke und Snacks angeboten.

Zu folgenden Zeiten (zusätzlich zu den regulär an diesem Tag stattfindenden Sprechstunden) sind die einzelnen Tutoren mindestens anwesend:

15 - 16 Uhr 16-17 Uhr 17-18 Uhr 18-19 Uhr 19-20 Uhr 20-21 Uhr
Felix Geisler (LinA 1) Christian Gehlhaar (EmDA) Christian Gehlhaar (EmDA) Peter Bennink (Analysis 1) Peter Bennink (Analysis 1)  
  Miriam Kamp (LinA 1)     Rieke Dürbeck (Stochastik Info+Lehramt) Rieke Dürbeck (Stochastik Info+Lehramt)

 

21-22 Uhr 22-23 Uhr 23-24 Uhr 0-1 Uhr 1-2 Uhr 2-3 Uhr
Luca Wasmuth (Analysis 2) Lukas Langen (Analysis 1) Lukas Langen (Analysis 1)   Jan Hachmeister (Analysis 2) Jan Hachmeister (Analysis 2)
    Carlo Kaul (LinA 2 + Ana 3 + Algebra) Carlo Kaul (LinA 2 + Ana 3 + Algebra)    

Irgendjemand ist allerdings immer da, der eure Fragen beantworten bzw. mit euch diskutieren kann.

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft