Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Bachelor/Master für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Studieninformationen/Modulverantwortliche

Das Bachelor-Studium für Lehramt an Gymnasien & Gesamtschulen sieht eine Regelstudienzeit von 6 Semestern vor. Es gliedert sich für das Unterrichtsfach Mathematik in die folgenden Module:

Modulbezeichnung

Modulverantwortlicher

Basismodul Ba1 Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten

Prof. Dr. Hilgert

Basismodul Ba2 Lineare Algebra 1

Prof. Dr. Klüners

Basismodul Ba3 Lineare Algebra 2

Prof. Dr. Klüners

Basismodul Ba8 Didaktik der Geometrie

Prof. Dr. Hattermann

Basismodul Ba4 Analysis

Prof. Dr. Glöckner

Aufbaumodul Ba5 Mathematik

Prof. Dr. Glöckner

Aufbaumodul Ba6 Stochastik

Prof. Dr. Kolb

Aufbaumodul Ba7 Reine Mathematik

Prof. Dr. Fleischhack

Aufbaumodul Ba9 Didaktik der Sekundarstufe II

Prof. Dr. Biehler

Für das Master-Studium für das Lehramt an Gymnasien & Gesamtschule wird eine Regelstudienzeit von 4 Semestern vorgesehen mit den folgenden Modulen für das Unterrichtsfach Mathematik:

Modulbezeichnung

Modulverantwortlicher

Mastermodul Ma1 Reine Mathematik

Prof. Dr. Lau

Mastermodul Ma2 Seminar Mathematik

Prof. Dr. Glöckner

Mastermodul Ma3 Angewandte Mathematik

Prof. Dr. Walther

Mastermodul Ma4 Didaktik der Arithmetik und Algebra

Prof. Dr. Krüger

Mastermodul Ma5 Mathematikdidaktik

Prof. Dr. Biehler

Jedes Modul wird in der Regel durch eine Modulabschlussprüfung abgeschlossen. Zudem kann eine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit im Bereich Mathematik bzw. Mathematikdidaktik geschrieben werden.

Studienordnungen

Die Bachelor/Master-Studiengänge sind akkreditiert. Hier finden Sie die Studienordnungen inklusive Studienpläne und Modulbeschreibungen. In den Modulbeschreibungen wird skizziert, was in den einzelnen Modulen bzw. Lehrveranstaltungen gelernt werden soll.

Studienverlaufsplan - Bachelor

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Tabelle.


Aus der Studienordnung vom 29.7.2016

Studienverlaufsplan - Master

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Tabelle.

Studienordnung vom 29.7.2016

BAföG

Informationen und Formblätter zum BAföG finden Sie auf der Seite des Studierendenwerks Paderborn.
Bitte senden Sie uns die Bescheinigung Ihrer Prüfungsleistungen als signifiziertes pdf sowie das Formblatt 5 mit Ihren persönlichen Angaben per Mail an Daniela Hilmert (dhilmert(at)math.upb(dot)de) zu. Das ausgefüllte Formblatt wird direkt an das BAföG-Amt weitergeleitet.

Staatsexamen (alte LPO)

Die weiteren Informationen zu diesem Studiengang folgen hier in Kürze.

 

Fachpraktikum Mathematik

Siehe Info-Seite im Moodle.

Falls Sie eine Prüfung in der auslaufenden Vorlesung "Grundlagen der Geometrie" nach PO 2011 (GyGe/BK) ablegen möchten, finden sie hier nähere Informationen.

Studienberater

Prof. Dr. Margit Rösler

Büro:        D2.201
Telefon:    (+49) 5251 - 60 3067
E-Mail:      roesler[at]math.upb.de

Studienberatung, Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen aus anderen Studiengängen oder anderen Hochschulen, Leistungsbescheinigung für die BAFöG-Stelle.

Studienberater

Prof. Dr. Rolf Biehler

Büro:        J2.204
Telefon:    (+49) 5251 - 60 2654
E-Mail:      biehler[at]math.upb.de

Studienberatung mit mathematikdidaktischem Schwerpunkt. Anrechnung anderer Prüfungs- und Studienleistungen (bis 30.9.).

The University for the Information Society