Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Über die Gesetze des Zufalls in Glücksspielen

Prof. Dr. Björn Schmalfuß (Universität Paderborn)
17. Juni 2010, 17 Uhr, Hörsaal D2

In dem Vortrag sollen einige Gesetzmäßigkeiten des Zufalls dargestellt werden. Eines dieser Gesetze ist der zentrale Grenzwertsatz, der letztendlich erklärt, warum die Normalverteilung so wichtig ist. Des weiteren sollen zufällige Spiele analysiert werden. Es soll zum Beispiel dargestellt werden, warum ein faires Spiel durch eine Strategie nicht in ein unfaires Spiel umgewandelt werden kann. Eine dieser Strategien ist die Verdoppelungsstrategie, die schon Casanova zum Verhängnis wurde. Außerdem soll  auf Methoden eingegangen werden, die bei Kartenspielen benutzt werden, um Gewinnwahrscheinlichkeiten zu berechnen.

The University for the Information Society