Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Stochastik mit geeigneter Werkzeugsoftware besser unterrichten

StD Reimund Vehling (Studienseminar Hannover I)
26. April 2012, 17 Uhr, Hörsaal D2

Stochastik gilt allgemein als schwer, auch für Lehrkräfte. Der Einsatz von Software kann entscheidend dazu beitragen, tragfähige Grundvorstellungen aufzubauen. Gerade Simulationen sowie die Möglichkeiten einer grafischen Darstellung können helfen, komplexe mathematische Zusammenhänge wirklich zu verstehen, ohne zuvor einen formalen wahrscheinlichkeitstheoretischen Rahmen aufzubauen. Als Lehrkraft steht man dann aber vor der Frage, welche Software man einsetzen sollte. Anhand ausgewählter Beispiele sollen die Stärken und Schwächen von GeoGebra, EXCEL und Fathom aufgezeigt sowie konkrete Anregungen für einen (hoffentlich) spannenden Stochastikunterricht gegeben werden.

The University for the Information Society