Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Mathematik in Paderborn kennenlernen

Das Institut für Mathematik freut sich sehr, wenn Schulklassen zu einem Besuch an die Universität Paderborn kommen, um den Betrieb einer Universität kennenzulernen. Wir bieten folgendes Programm an:

  • Informationsvortrag über das Mathematikstudium
  • Führung durch die Universität Paderborn
  • Besuch einer laufenden Vorlesung (in der Vorlesungszeit)
  • Besuch in der Mensa (optional)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung zu einem Besuch und wichtige Informationen

Anmeldung für Besuche an der Uni Paderborn im Wintersemester

Wenn Sie uns gerne im Wintersemester besuchen wollen, so suchen Sie sich bitte einen Besuchstermin aus der Besuchstermin-Liste aus und kontaktieren Sie den/die jeweiligen Betreuer per Email, um einen Termin zu vereinbaren.

Bitte geben Sie bei der Besuchsterminanfrage das gewünschte Datum, die Größe Ihres Leistungs- oder Grundkurses und die Vorlesung an.

Selbstverständlich ist es auch möglich, die Programmvorschläge beispielsweise durch Auslassen einzelner Programmpunkte an Ihre Wünsche anzupassen.

Anmeldung für Besuche an der Uni Paderborn im Sommersemester

Wenn Sie uns gerne im Sommersemester besuchen wollen, so suchen Sie sich bitte einen Besuchstermin aus der Besuchstermin-Liste aus und kontaktieren Sie den/die jeweiligen Betreuer per Email, um einen Termin zu vereinbaren.

Bitte geben Sie bei der Besuchsterminanfrage das gewünschte Datum, die Größe Ihres Leistungs- oder Grundkurses und die Vorlesung an.

Selbstverständlich ist es auch möglich, die Programmvorschläge beispielsweise durch Auslassen einzelner Programmpunkte an Ihre Wünsche anzupassen.

Wichtiges zu beachten

Wir möchten Sie bitten, die folgenden Aspekte bzgl. der Auswahl der Vorlesung zu thematisieren, wenn Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern den Besuchstermin aussuchen, um falsche Erwartungen und die damit verbundenen Enttäuschungen zu vermeiden.

  • Bei allen Vorlesungen kann es vorkommen, dass Ihre Schüler/innen im Leistungskurs oder Grundkurs nicht den ganzen Inhalt der Vorlesung verstehen.
  • Bei den Servicevorlesungen ("Höhere Mathematik A für Elektrotechniker", "Mathematik 1 für Maschinenbauer", "Analysis für Informatiker", "Lineare Algebra für Informatiker", "Mathematik für Chemiker") ist die Chance auch später im Semester größer, dass die Schüler/innen einiges in der Vorlesung verstehen können. Andererseits richten sich diese Vorlesungen aber an Ingenieure und Naturwissenschaftler und sind von ihrem mathematischen Anspruch nicht mit einer Mathematik-Vorlesung in unserem Mathematik- oder Technomathematik-Studiengang vergleichbar.
  • Bei den klassischen Mathematik-Anfängervorlesungen "Analysis 1" und "Lineare Algebra 1" bekommen die Schüler/innen dagegen einen echten Einblick in das Mathematikstudium. Allerdings kann es hier vorkommen, dass die Schüler/innen sehr wenig verstehen.
  • Die Vorlesung "Stochastik für Informatiker und Lehramtsstudierende" ist eine einführende Stochastik-Vorlesung und sollte für Schüler/innen mit Stochastikkenntnissen zumindest teilweise verständlich sein.
  • Die Vorlesung "Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten" ist eine Fachvorlesung im GyGe/BK Lehramt und ist gut für den Besuch von Schulklassen geeignet. 

Wir sprechen immer mit der jeweiligen Dozentin bzw. dem jeweiligen Dozenten, um zu klären, ob der Vorlesungsstoff an dem angefragten Besuchstermin für Schulklassen geeignet ist. Falls es an dem Besuchstermin keine geeignete Vorlesung gibt, so bemühen wir uns, eine passende Extra-Vorlesung anzubieten.

Alternativ kommen wir auch gerne für einen Informationsvortrag zu Ihnen in die Schule und beantworten alle Fragen rund um das Mathematik-Studium.  

Für interessierte Oberstufenschüler/innen gibt es auch die Möglichkeit, im Schülerstudium bereits während der Schulzeit die ersten Mathematikvorlesungen für den Bachelor in Mathematik/Technomathematik zu hören. Details finden sich auf der Webseite zum Schülerstudium.

Natürlich kann man die Mathematik an der Uni Paderborn auch im Rahmen von Schüler-Infotagen und Infonachmittagen kennenlernen. Allgemeine Informationen zu Schülerinformationstagen einschließlich der Angebote aller Institute finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung.

Die Universität der Informationsgesellschaft