Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Professoren und ihre Fachgebiete

Algebra und Zahlentheorie
Prof. Dr. Bernhard KrötzDarstellungstheorie
Prof. Dr. Eike LauZahlentheorie
Prof. Dr. Eckhard SteffenDiskrete Mathematik / Graphentheorie
Prof. Dr. Torsten WedhornArithmetische Geometrie
Analysis
Prof. Dr. Christian FleischhackMathematische Physik
Prof. Dr. Helge GlöcknerUnendlich-dimensionale Analysis und Geometrie
Prof. Dr. Joachim HilgertLie-Theorie
Prof. Dr. Margit RöslerHarmonische Analysis
Prof. Dr. Michael WinklerDifferentialgleichungen
Stochastik
Prof. Dr. Hans-Michael DietzStochastik
Prof. Dr. Martin KolbStochastik
Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Peter Bender   Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Rolf Biehler Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Mathias Hattermann Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Katja Krüger Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Wolfram Meyerhöfer Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Sebastian Rezat Didaktik der Mathematik
Prof. Dr. Elke Söbbeke Didaktik der Mathematik
Wissenschaftliches Rechnen
Prof. Dr. Michael DellnitzNumerische Mathematik und dynamische Systeme 
Prof. Dr. Jürgen KlünersComputeralgebra und Zahlentheorie
Prof. Dr. Andrea WaltherMathematik und ihre Anwendungen
Emeriti und Pensionäre
Prof. Dr. Martin BrunsDidaktik der Mathematik
Prof. Dr. Klaus DeimlingNichtlineare Funktionalanalysis
Prof. Dr. Benno Fuchssteiner
Prof. Dr. Sönke HansenMikrolokale Analysis
Prof. Dr. Karl-Heinz IndlekoferZahlentheorie
Prof. Dr. Eberhard KaniuthAnalysis
Prof. Dr. Karl-Heinz Kiyek
Prof. Dr. Norbert KöcklerNumerische Mathematik
Prof. Dr. Helmut Lenzing
Prof. Dr. Wolfgang LuskyAnalysis, insbesondere Banachraumtheorie
Prof. Dr. Reimund Rautmann
Prof. Dr. Hans-Dieter RinkensDidaktik der Mathematik
Prof. Dr. Hermann Sohr Mathematische Strömungslehre
Prof. Dr. Hartmut SpiegelDidaktik der Mathematik

Die Universität der Informationsgesellschaft